Waldorfkinderladen Hollerbusch e. V.
Reichenberger Straße 99 - 10999 Berlin
Geschichte

Der Hollerbusch wurde 1985 in Berlin-Kreuzberg mit einer Kindergarten-Gruppe gegründet. Damals konnte eine Gruppe mit 17 Kindern im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung von zwei Kindergärtnerinnen betreut werden.

Im Jahr 2001 erweiterte sich der Hollerbusch um eine Kleinkindgruppe für Kinder im Alter von anderthalb bis drei Jahren. Dafür wurden zusätzliche Räume - mit Verbindung zu den bereits bestehenden - angemietet und unter Beteiligung der Eltern und Kindergärtnerinnen waldorf- und kleinkindgerecht umgestaltet.

Seit Januar 2004 können bis zu 28 Kinder in zwei Gruppen von derzeit fünf KindergärtnerInnen betreut werden. Den Betrieb unterstützen weiterhin waldorfinteressierte PraktikantInnen, eine Bio-Vollwert-Köchin sowie weitere Honorarkräfte.

 
Waldorfkinderladen HOLLERBUSCH - Startseite